Gemeinsam zum Ziel...
Chegaremos juntos...




Wir über uns
Vorstand/Kontakt
Geschichte
Ziel und Zweck
Statuten
Aktivitäten
Aktivitäten
Mitgliedschaft
Mitgliedschaft
Projekte
Projekte
Brasilien-Tipps
Brasilien-Tipps

Gründungsgeschichte
Verein Brasil-Uster-Tropical

Vor über 15 Jahren besuchten - nebst anderen - auch Ernst Moser und Urs Wagner aus Uster den Carneval in Salvador, Bahia. Die beiden (Urs Wagner und Ernst Moser) waren von der überschäumenden Fröhlichkeit und den musikalischen Leckerbissen auf den Trio Electricos derart begeistert, dass sie schon bald beschlossen, mit einem ähnlichen Musikgefährt am Fastnachtsumzug in Uster teilzunehmen. Nach ihrer Rückkehr aus Brasilien, wurde die Idee in die Tat umgesetzt. In kurzer Zeit gelang es den beiden, andere für das Projekt zu begeistern und man traf sich im Frühjahr 1992 zu einer Sitzung im Restaurant Kastanie. Bald kristallisierte sich die Idee heraus, einen Verein zu gründen. Einerseits wollte man die brasilianische Kultur bekannt machen und verbreiten, andererseits ging es auch darum, an den verschiedenen Anlässen wie Uschter Määrt oder Stadtfest teilnehmen zu können. Die Gründungs-versammlung fand am 14.06. 1992 statt und war geprägt von Enthusiasmus und Vorfreude auf das Projekt. Nebst zahlreichen Schweizerinnen und Schweizern konnten auch viele Brasilianerinnen und einige Brasilianer zum Beitritt in den neuen Verein bewogen werden. Nun ging es darum, das Gefährt zu konstruieren, die Band zusammenzustellen und Fastnachtsbegeisterte für den Umzug zu finden. Nach grosser Vorarbeitung und unzähligen Arbeitstunden war es am 28. Februar 1993 endlich soweit: Mit dem Trio Eléctrico, welches den Vorbilder aus Salvador kaum nachstand, der Brasilband mit den Santos-Schwestern und der farbenfrohen Tanzgruppe begeisterte der Verein die zahlreichen Zuschauer und versprühte brasilianische Fröhlichkeit und Ausgelassenheit in Uster.